“German Food Blog“ Contest 2015!

germanfoodblogaward_award_startseite.png

German Food Blog Contest: das klingt groß. Sehr groß. Und viel grösser als es eigentlich ist. Jetzt heisst er eben so und wir erklären gerne, warum das so ist …

Kochen macht Spass! Kochen ist Kultur, ist Geselligkeit, Kreativität und Freude am Leben. Und Kochen ist viel mehr als die tägliche Pflicht - Kochen ist Genuss pur!
Das ist inzwischen bei ganz vielen Menschen angekommen. Kochen ist nicht länger Ausdrucksform einer kleinen Elite. Kochen macht auf jedem Level einen Riesenspass. Kochen ist für jedermann. Ganz wesentlich dazu beigetragen haben die vielen, vielen tollen Foodblogs. Von Menschen, die gerne mitteilen, was sie rund um die Themen Küche und Essen an Ideen haben und wie sie ihre tollen Ideen dann auch umsetzen. Das ist klasse. Und schafft Impulse. Die Lunte brennt …

"German Food Blogs" (www.germanfoodblogs.de) ist ein Projekt von schulzundtebbe (www.schulzundtebbe.de). Und da machen alle mit, die bei schulzundtebbe arbeiten: von der Praktikantin bis zum Häuptling. Wir alle lesen und erzählen gerne Geschichten. Und wir essen gerne. Und wir kochen zusammen. Und wir lieben gute Foodblogs. Und wir haben einfach angefangen, diese Foodblogs zu sammeln und vorzustellen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Die beiden innovativen, deutschen Unternehmen ELO (www.elo.de) und SEVERIN (www.severin.de) haben sich entschieden, das Engagement deutscher Foodblogger mit bekennender Wertschätzung zu unterstützen. Langsam und nachhaltig. Im ersten Schritt wird ein kleiner „Labor-Award 2015“ ausgelobt. Zusammen mit „German Food Blogs“. Das finden wir natürlich super. Eine Idee darf wachsen.

Ausgelobt werden 3 Preise zu je 1.500,- Euro. Und die gibt es für die Kategorien „Innovation & Herzblut“, „Rezept & Alltag“ und „Zutat & Originalität“. Um vielen Bloggerinnen und Bloggern eine Perspektive zu geben, wird die Auswahl vom kochtechnischen Niveau entkoppelt. Denn so haben auch ambitionierte Einsteiger eine echte Chance. Außerdem versprechen die Unternehmen zwei weitere Auszeichnungen. Die Jury wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Soviel sei verraten: sie setzt sich zusammen aus renommierten Foodbloggern, Entscheidungsträgern des LEH, aus Redakteuren von Fachmagazinen und anderen Medien sowie Profis aus den Bereichen Lifestyle & Messe. Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2014. Die Gewinner werden bekanntgemacht auf der Ambiente 2015 in Frankfurt am 13. Februar 2015 auf dem Messestand von ELO.

Und dann sehen wir weiter …