Teilnahmebedingungen

 
 

§ 1 Gegenstand

Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die schulzundtebbe GmbH & Co KG, nachfolgend „Veranstalter“ genannt. Diese Teilnahmebedingungen und die Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an dem Gewinnspiel durch die Teilnehmer sowie die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern erhobenen oder mitgeteilten Daten. Bitte beachten Sie auch die Nutzungs- und Datenschutzhinweise von Instagram.

Es handelt sich bei dem Gewinnspiel um eine Verlosung, die nach dem Zufallsprinzip durchgeführt wird.

 § 2 Zur Teilnahme berechtigte Personen

Teilnehmen darf jede natürliche, Person die das 18 Lebensjahr vollendet hat, und die ihren ständigen, gemeldeten Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat.

Eine Teilnahme im fremden Namen, insbesondere durch Gewinnspielagenturen sowie die Teilnahme mit Hilfe automatisch generierter Massenzusendungen, ist nicht erlaubt.

 § 3 Teilnahme am Gewinnspiel

Das Gewinnspiel findet ausschließlich im Rahmen der Aktion „3D Rundgang Gewinnen“ statt.

Das Gewinnspiel hat eine Laufzeit. Diese beginnt mit seiner Veröffentlichung und endet am 21. August um 24 Uhr.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt, indem der Teilnehmer im Teilnahmezeitraum auf der Internetadresse (Link) das Formular ausfüllt und die Nutzungsbedingungen akzeptiert.

§ 4 Ermittlung der Gewinner

Nach dem Ablauf des Gewinnspiels wird per Zufall ein Gewinner gezogen und ermittelt.

§ 5 Gewinne

Unter allen Teilnehmer verlost der Veranstalter nach der Laufzeit folgenden Gewinn:

Gewinnspiel “3D-Scan”
•     1x Ein 3D Scan Ihres Unternehmen max. 500 qm / 10 Infopunkte und 3 Kurzclips.

Etwaige mit der Überlassung, Nutzung, Entgegennahme und Unterhaltung der Gewinne verbundene Kosten oder sonstige Folgekosten sind vom Gewinner selbst zu tragen. Es werden nur die im Gewinnspiel näher beschriebenen Preise ausgelost.

Die in der begleitenden Werbung verwendeten bildlichen Darstellungen der Preise dienen lediglich der Veranschaulichung, können von den tatsächlichen Gewinnen abweichen bzw. durch andere gleichwertige Gewinne ersetzt werden und begründen keinen Rechtsanspruch.

Unbeschadet der vorgenannten Ausnahmen sind eine Barauszahlung der Gewinnwerte, eine Auszahlung in Sachwerten, die Änderung und ein Umtausch der Gewinne oder eine Übertragbarkeit nicht möglich. Die Kombination mit anderen Rabattaktionen, Anrechnung auf einen Wertgutschein, auf Porto und Verpackung, Weiterverkauf, Umtausch sind ausgeschlossen bzw. untersagt. 

§ 6 Gewinnerhalt

Im Falle eines Gewinnes wird der Gewinner per Direktnachricht per E-mail über den Gewinn informiert. Anschließend wird ein Termin für die Gewinnübergabe vereinbart.


§ 7 Vorzeitige Beendigung, Ausschluss

Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und aus wichtigem Grund abzubrechen oder zu beenden. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche gegenüber dem Veranstalter zu.

Der Veranstalter behält sich vor, bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder im Falle einer (versuchten) Manipulation des Gewinnspieles oder / und dem Einsatz unerlaubter Hilfsmittel, Personen von dem Gewinnspiel auszuschließen und Gewinne nicht auszuschütten. In jedem Fall eines Ausschlusses können auch nachträglich Gewinne aberkannt oder bereits ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.

Der Veranstalter behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Sie wird in diesem Fall den Änderungsvorschlag dem Teilnehmer per E-Mail mitteilen. Die Änderungen gelten als genehmigt, wenn der jeweilige Teilnehmer diesen nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung in Textform widerspricht. Der Veranstalter wird auf diese Folge und die Widerspruchsfrist im Mitteilungsschreiben besonders hinweisen. Im Falle eines fristgerechten Widerspruchs wird der Vertrag ohne die vorgeschlagenen Änderungen fortgesetzt. In diesem Fall steht dem Veranstalter ein Sonderkündigungsrecht zu.

 § 8 Haftung

Der Veranstalter haftet für Schäden aus der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt.

Für sonstige Schäden haftet der Veranstalter nur, wenn der Schaden durch die Veranstalter oder einen ihrer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.

Daneben haftet der Veranstalter bei leicht fahrlässigen Verletzungen vertragswesentlicher Pflichten (dies sind Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährden, und deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen). In diesem Fall haftet der Veranstalter jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz wird hiermit nicht ausgeschlossen.

Der Veranstalter haftet nicht für Sach- und/oder Rechtsmängel an den Gewinnen.

Weiterhin übernimmt der Veranstalter keine Gewähr dafür, dass diese Webseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

§ 9 Datenschutz

Die im Rahmen des Gewinnspiels gespeicherten persönlichen Daten der Teilnehmer werden nach ausdrücklicher Einwilligung ausschließlich von dem Veranstalter selbst genutzt. Im Übrigen wird auf die Hinweise zum Datenschutz verwiesen.

Die Teilnehmer können ihr Einverständnis jederzeit gegenüber dem Veranstalter widerrufen. In diesem Falle endet die Teilnahme.


§ 10 Fremde Inhalte und externe Links

Die Inhalte der Domain wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch übernimmt der Veranstalter keine Gewähr für Aktualität und Vollständigkeit. Verantwortlich ist der Veranstalter nur für eigene Inhalte, nicht aber für fremde Inhalte. Falls Besucher für weiterführende Informationen auf der Webseite Links finden, die auf Webseiten Dritter verweisen, besteht bezüglich fremder Inhalte keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht. Bei Kenntnis rechtswidriger Inhalte werden diese sofort überprüft und unverzüglich entfernt.


§ 11 Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Dies sind die offiziellen Spielregeln für das Gewinnspiel der HwK Koblenz: Handwerk macht Gewinner.

Sollten Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen zu diesem Gewinnspiel benötigen, so erhalten Sie diese über den Veranstalter selbst.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen